EE895 Sensormodul – Breakout Board für Raspberry Pi erhältlich

EE895 Breakout Board für Raspberry Pi (Foto: pi3g)

Das EE895 Sensormodul ermöglicht die hochgenaue Messung der CO2-Konzentration, Temperatur und des Umgebungsdrucks. Für alle, die das hochwertige E+E Sensormodul für ihr Raspberry Pi Projekt einsetzen wollen, gibt es jetzt eine maßgeschneiderte Lösung: Die Raspberry Pi Experten von pi3g haben ein Breakout Board entwickelt, mit dem sich das Sensormodul direkt an den beliebten Einplatinen-Computer anstecken lässt. Über die CO2 Sensor App des webbasierten „PiCockpit“ von pi3g können die aktuellen Sensordaten von jedem beliebigen PC oder Smartphone aus abgerufen werden.

 

Einfach ansteckbar und erweiterbar

Das Breakout Board mit dem EE895 kann direkt auf Raspberry Pi Boards (1B - 4B, Zero Reihe) aufgesteckt werden. Es ist zudem Raspberry Pi Pico kompatibel und kann dank der beiliegenden Stiftleiste direkt und ohne Löten auf ein Breadboard gesteckt werden. 

Das EE895 Breakout Board ist so konstruiert, dass sich das Sensormodul nicht direkt über dem SoC befindet, sondern vom Raspberry Pi weg zeigend aufgesteckt wird. Im Gegensatz zu anderen Lösungen wird dadurch die Temperaturmessung nicht beeinträchtigt.

Das Breakout Board verfügt über zwei Grove-kompatible Erweiterungsbuchsen (I2C / 3,3 V) für den Anschluss weiterer Komponenten, z.B. eines Displays. Außerdem kann es damit an andere Plattformen wie Arduino oder ESP32 Boards angeschlossen werden.

 

Das Breakout Board sowie ein Beispielcode zum Testen des EE895 sind über die Website von pi3g erhältlich.
Zur pi3g Website »

  • EE895 Breakout Board für Raspberry Pi
    Das EE895 Breakout Board kann direkt auf Raspberry Pi Boards aufgesteckt werden (Bild: pi3g)
  • EE895 Breakout Board auf Breadboard mit Raspberry Pi Pico
    Dank der beiliegenden Stiftleiste kann das Breakout Board ohne Löten auf ein Breadboard gesteckt werden (Bild: pi3g)

1 Modul – 3 Messgrößen

Das EE895 Sensormodul misst gleich drei Klimaparameter: CO2-Konzentration, Temperatur und Umgebungsdruck. Die CO2-Messung basiert auf dem NDIR-Zweistrahlverfahren (Nicht-dispersive Infrarot Technologie), das Alterungseffekte automatisch kompensiert und zudem besonders verschmutzungsresistent ist. Die werksseitige CO2- und Temperaturjustage und die integrierte Druck- und Temperaturkompensation sorgen für eine besonders hohe CO2-Messgenauigkeit über den gesamten Arbeitsbereich.

  • EE895 Sensormodul für CO2, Temperatur und Druck
    Das EE895 Sensormodul misst den CO2-Gehalt der Raumluft, die Temperatur und den barometrischen Druck

Messbereich des EE895 Sensormoduls:

  • CO2: 0...5000 ppm

  • Druck: 700...1100 mbar

  • Temperatur: -40...60 °C

 

Mögliche Anwendungen:

  • Überwachung der CO2-Konzentration in Innenräumen
  • Automatisierung von Belüftungssystemen

Einfacher Zugriff auf die Messwerte via PiCockpit und CO2 Sensor App

Das PiCockpit von pi3g ist ein einfach zu bedienendes Web-Interface zur Steuerung und Überwachung von bis zu 5 Raspberry Pi‘s. PiCockpit bietet praktische Apps zum Überprüfen der Vitalfunktionen des Raspberry Pi, zum Steuern der GPIO-Pins, zum Abrufen der Echzeitinformationen der CPU-Last, SoC-Temperatur und mehr. 

Die speziell für das EE895 Breakout Board entwickelte CO2 Sensor App erlaubt den einfachen Zugriff auf die aktuell gemessenen CO2, Temperatur und Druckmesswerte von jedem PC oder Smartphone aus.

 

 

Im Video erfahren Sie mehr über die Funktionalitäten des PiCockpit.
Die CO2 Sensor App wird ab 7:32 vorgestellt.
 

  • PiCockpit CO2 Sensor App
    Die CO2 Sensor App des Pi Cockpit stellt die Echtzeit-Messdaten des EE895 übersichtlich dar

Video: PiCockpit Tour

PiCockpit Tour 2021 - gratis Webinterface für Raspberry Pi inklusive BME688 / GPIO / PiDoctor uvm.