Webinar: Klimaüberwachung in Gewächshäusern – CO2, Feuchte und Temperatur exakt messen

Webinar: Klimaüberwachung in Gewächshäusern

Das richtige Klima in Gewächshäusern ist entscheidend für ein gesundes Pflanzenwachstum. Die exakte Überwachung der relativen Feuchte, Temperatur und des CO2-Gehalts hat direkten Einfluss auf die Qualität und den Ertrag der im Gewächshaus kultivierten Pflanzen. Aufgrund der schwierigen Umgebungsbedingungen sind die Anforderungen an die zur Klimaüberwachung eingesetzten Sensoren besonders hoch. Verunreinigungen durch Düngemittel, Pestizide, Herbizide, der Einsatz von Reinigungsmitteln sowie eine hohe Luftfeuchtigkeit können sich negativ auf die Messleistung und Lebensdauer der Sensoren auswirken.

In diesem Live-Webinar erfahren Sie, welche Herausforderungen es bei der Klimaüberwachung in Gewächshäusern gibt, welche E+E Sensoren sich dafür eignen und wie Sie eine langfristig hohe Messgenauigkeit sicherstellen können.
 


Die Webinar-Inhalte im Überblick

  • Vorteile und Schlüsselfaktoren der klimageregelten Landwirtschaft 
  • Relevante Klimaparameter / Grundlagen der Feuchte- und CO2-Messung
  • Herausforderungen für Klimasensoren in Gewächshäusern 
  • Kalibrier- und Servicemöglichkeiten
  • Feuchte- und Temperaturmessung mit dem EE212
  • CO2-Messung mit dem EE872

An wen richtet sich das Webinar?

  • Gewächshausbetreiber
  • Hersteller von Klimasteuerungssystem für Gewächshäuser
  • Agrar-/ Anwendungstechniker, Produktmanager

 

Hier können Sie das Webinar "Klimaüberwachung in Gewächshäusern" nachsehen »

Dauer des Webinars: 35 min, Sprache: Englisch

 

Sprecher

  • Maurizio Cenzato

Maurizio Cenzato

Technical Training Manager

Maurizio Cenzato verfügt über fundiertes technisches Know-how mit einem Diplom in Elektronik und Telekommunikation und hat jahrelange Erfahrung als Produkt- und Vertriebsmanager in der Elektronik- und Industrieautomationsbranche. 

Seine Laufbahn bei E+E Elektronik begann 2011 als Area Sales Manager in Italien. Seit 2017 ist Maurizio im Produktmanagement der E+E Firmenzentrale in Österreich tätig, wo er aktiv an der Entwicklung neuer und der Verbesserung bestehender Produkte mitwirkt. 

Als Technical Training Manager gibt Maurizio sein umfassendes und tiefgehendes Wissen über E+E Produkte, Applikationen und messtechnische Grundlagen in Webinaren und regelmäßigen Schulungen weiter.